OBS Uplengen
DSC_0181-slide.JPGDSC_0180-slide_copy2.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC_0970-slide_copy2.jpgP1070074-slide.JPGDSC07879-side.jpgDSC02035-slide.JPGgrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgIMG_8027-slide.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC09633-slide.jpg

La journée franco-allemande

thumb deutsch französischLa journée franco-allemande – der deutsch-französische Freundschaftstag am 22. Januar 2020 wurde von den Schülerinnen und Schülern der Französisch-Kurse unserer Schule dazu genutzt, um auf diesen Anlass und unseren heutigen Freund und Nachbarn Frankreich sowie die französische Sprache hier bei uns aufmerksam zu machen. Deutschland und Frankreich standen sich in der Vergangenheit als Rivalen gegenüber; heute sind sie sich gegenseitig wichtige Partner. Der 22. Januar eines jeden Jahres erinnert an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrages von 1963, mit dem Konrad Adenauer auf deutscher und Charles de Gaulle auf französischer Seite die Beziehungen zwischen beiden Ländern neu regelten und eine Freundschaft anstrebten. Die Uplengener Französischschüler von Jahrgang 7 bis 10 haben Kuchen, Kekse und Muffins - zum Teil auch à la française - gebacken und diese dann in den Pausenzeiten zum Verkauf angeboten.

An dieser Stelle ist ihnen ein großes Lob für ihr Engagement, beim Backen, Dekorieren der Schule und Verkaufen, auszusprechen. 

(Bericht von Wiebke Klöpping, Tanja Ostendorf und Deike Janssen)