OBS Uplengen
DSC_0970-slide_copy2.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC_0125-slide_copy2.jpggrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGIMG_8027-slide.jpgDSC07879-side.jpgDSC_0085-slide_copy3.jpgP1070074-slide.JPGDSC02035-slide.JPGP1060874-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0181-slide.JPGDSC_0195-slide_copy2.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpg

Volleyball-AG nimmt erstmals an Schul- und Vereinsturnier teil

thumb volleyball2Erste Turniererfahrungen sammeln, das war das Ziel für Fenja Röben, Venja Robbe, Jennifer Uwaifo, Leon Zeidler und Henning de Vries von der OBS Uplengen, als sie am Sonntag, 19.01.20, betreut von Sportlehrer Herr von Lienen, an einem Schul- und Vereinsturnier in Wiesmoor teilnahmen.

Insgesamt 13 Teams aus Emden, Wiesmoor und Uplengen lieferten sich einen ganzen Vormittag lang packende Duelle. Gespielt wurde 2:2 auf Kleinfeld. Gegen die etwas erfahreneren Teams aus Emden und Wiesmoor konnten unsere Volleyballer allesamt Achtungserfolge erzielen. So kam Henning de Vries mit seiner Partnerin aus Emden (Spielgemeinschaft) zu einem Satzgewinn, Jennifer Owaifo und Fenja Röben belegten am Ende den 7. Platz. Sogar bis in die Runde der besten vier Mannschaften schaffte es das Team Venja Robbe/Leon Zeidler. Dort reichte ein Sieg gegen den später Zweitplatzierten zum insgesamt vierten Platz. Trainer Herr von Lienen zeigte sich mit den Leistungen seiner Schützlinge mehr als zufrieden: „Alle Teilnehmer haben heute große Fortschritte gemacht und sichtlich Spaß gehabt und sie wissen nun, wo sie sich noch weiter verbessern können. Insgesamt eine tolle Leistung!“ Hervorzuheben sei, so von Lienen weiter, auch die rege Unterstützung der Uplengener Eltern, die ihre Kinder auf der Tribüne und am Spielfeldrand anfeuerten und die Anreise in Eigenregie organisiert hatten.

(Bericht von Jann von Lienen)