OBS Uplengen
DSC_0121-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC02035-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC07879-side.jpgDSC_0181-slide.JPGDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgP1070074-slide.JPGgrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGIMG_8027-slide.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpg

Besuch unserer polnischen Austauschschule aus Olsztyn

Wir hatten in der vergangenen Woche das große Vergnügen, 10 Schülerinnen und zwei Lehrkräfte aus unserer polnischen Partnerschule in Olsztyn zu begrüßen. 

Wir haben gemeinsam eine Menge erlebt und unvergessliche Erfahrungen gesammelt. Die Woche war gefüllt mit landeskundlichen Workshops und regionalen Besichtigungen. Wir haben zum Beispiel das Teemuseum in Norden besucht und uns über die Geschichte und Kultur des Tees informiert. Die Seehundstation in Norddeich hat uns gezeigt, wie wichtig der Schutz und die Erhaltung von Meerestieren sind. Ein weiteres Highlight war der Besuch der Meyer-Werft in Papenburg, wo wir hautnah miterleben konnten, wie riesige Schiffe gebaut werden. 

Auch Ausflüge in größere Städte durften nicht fehlen. Wir haben das Universum in Bremen besucht, wo wir spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft bekommen haben. Eine Hafenrundfahrt in Hamburg hat uns die imposante Hafenstadt aus einer anderen Perspektive gezeigt. 

Neben all den Ausflügen gab es auch ausreichend Zeit, sich besser kennenzulernen und über unsere Kulturen und Traditionen auszutauschen. Es wurde gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht und so eine großartige Woche miteinander verbracht. 

Wir sind uns sicher, dass unsere Schülerinnen und Schüler viele wertvolle Erfahrungen gesammelt haben und dass diese Woche noch lange in Erinnerung bleiben wird. Wir freuen uns schon jetzt auf den Herbst, wenn wir wieder mit einer Gruppe unserer Schule Olsztyn besuchen werden.

(Bericht von Tilo Lehmann)