OBS Uplengen
DSC_0970-slide_copy2.jpgDSC02035-slide.JPGDSC07879-side.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpggrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC09633-slide.jpgIMG_8027-slide.jpgP1070074-slide.JPGDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0181-slide.JPGDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0121-slide.JPG

OZ-Artikel: "Oberschule Uplengen ist für ZDF 'Schule der Zukunft'"

 

VON  KARIN  LÜPPEN

"Oberschule Uplengen ist für ZDF „Schule der Zukunft“
Bildung Technik-Projekt mit Oldtimer-Traktor wird in Sendung „Plan B“ am Sonnabend vorgestellt

planb

(Für den Beitrag des ZDF wurde der Traktor von 1959 von Jan Malte Franzen gestartet und gefahren.
Die Technik-Lehrer Folkmar Schmitt und Ulrike Waltemathe waren genauso wie der ehemalige Schüler Renke Dirks dabei. Bild: privat)

 

Remels - Der Profilkursus Technik an der Oberschule Remels fand schon viel Aufmerksamkeit – was wohl nicht zuletzt an dem knallroten Porsche-Traktor von 1959 liegt, den Schüler des Kurses restauriert haben. Er wurde bereits an der Universität Oldenburg vorgeführt, aber steht jetzt im Mittelpunkt eines Beitrages für die Sendung „Plan B“ im ZDF.

„Visionäre erfinden die Schule neu“, wird der Beitrag eingeleitet, in dem drei innovative Schulen vorgestellt werden. „Wir sind die einzige aus Norddeutschland“, freut sich Klaas Krieger, stellvertretender Leiter der Oberschule. Hervorgehoben wird das Bestreben der Schule, den Schülern die Wertigkeit von Fahrzeugen wie dem Traktor oder anderen Gebrauchsgegenständen zu vermitteln.

Gezeigt wird, wie Jugendliche auf Puch-Mofas zur Schule fahren, wie aus Paletten ein Sofa wird, und wie der Motor des betagten Traktors gestartet wird. Mit dabei Jan Malte Franzen, der inzwischen nicht mehr an der Schule ist, aber für die Dreharbeiten zurückkehrte. Er war einer der Schüler, die 2016 mit der Restaurierung unter der Anleitung der Lehrkräfte Folkmar Schmitt und Ulrike Waltemathe begannen. „Dass man den Trecker jetzt wieder fahren kann wie am ersten Tag, das ist unbeschreiblich“, sagt Jan Malte Franzen in dem Beitrag. Inzwischen macht er laut Krieger eine Ausbildung bei Fahrzeugbau Schröder in Wiesmoor – ist der Technik also treu geblieben.

„Lernen als Erlebnisunterricht“, unter dem Stichwort werden in der Sendung, die am kommenden Sonnabend, 16. Januar, ausgestrahlt wird, außerdem die Alemannenschule in Wutöschingen in Baden-Württemberg sowie die „Draußen-Schule“ in Hørup in Dänemark, nahe der deutschen Grenze, vorgestellt. Zur Alemannenschule, in der es keine Klassenzimmer mehr gibt, in der jedes Kind einen eigenen Arbeitstisch hat und selbstständig voll digital lernt, habe die Oberschule inzwischen Kontakt aufgenommen, sagt Krieger: „Wir wollen uns gegenseitig besuchen.“

Der Beitrag ist ab 17.35 Uhr im ZDF zu sehen oder bereits jetzt in der Mediathek des Senders (http://go.zgo.de/acohc)."

(Quelle: https://www.oz-online.de/-printartikel/8574537/Oberschule-Uplengen-ist-fuer-ZDF-Schule-der-Zukunft)