OBS Uplengen
DSC_0181-slide.JPGDSC_0121-slide.JPGDSC_0970-slide_copy2.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC07879-side.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC02035-slide.JPGIMG_8027-slide.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpggrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgP1070074-slide.JPG

Es war heiß - doch die Stimmung war «très bien»!

 

Die letzte Parisfahrt für unsere Französischschülerinnen und -schüler aus den Jahrgängen 7 bis 9
fand vom 24. bis zum 27. Juni 2019 statt.

Paris1 web

20190625 215947 web

Nach einer circa elfstündigen Busfahrt wurde am Montagabend ein erster Kontakt mit den Franzosen und der französischen Küche aufgenommen.
Am Dienstag haben wir Paris und einige zentrale Punkte wie zum Beispiel die Notre-Dame zunächst bei einer zweistündigen Stadtführung näher erkundet, ehe wir am Nachmittag unter anderem einen tollen Ausblick vor der Sacré-Cœur genießen konnten.
Auf dem Place du Tertre ließ sich für uns ein Eindruck von den Souvenir-Läden und den vielen Künstlern gewinnen - hier und da entstanden amüsante Schüler-Portraits!
Bei immer noch sehr heißen Temperaturen gönnten wir uns eine Bootstour auf der Seine, die uns schließlich zur wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit führte: Dem Eiffelturm!

Das weitere Programm ermöglichte einen Einblick in das imposante Schloss von Versailles, dem früheren Sitz von König Ludwig XIV., dem „Sonnenkönig.“
Danach konnten wir dank unseres Busfahrers eine beeindruckende Fahrt durch die Stadt, vorbei an weiteren Sehenswürdigkeiten und mittendrin im großen Pariser Stadtverkehr (ohne Vor und Zurück), erleben. 

 

DSCI0185 web

Der Besuch einer kleinen Pariser Kirmes und der abendliche Spaziergang durch den Jardin des Tuileries rundeten unseren letzten Abend in Frankreich bei glühender Sonne ab.

Am letzten Tag besuchten wir schließlich das weltweit meist besuchte Museum, den Louvre.

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler einen kurzen Blick auf die Mona Lisa erhaschen konnten, stand der Nachmittag für viele Entdeckungen und Shoppingmöglichkeiten auf der großen Champs-Élysées zur Verfügung. Hier wurde noch das ein oder andere Souvenir an diese so lohnenswerte Fahrt gekauft, ehe wir am frühen Abend die Rückreise nach Uplengen antraten.


Insgesamt konnten wir tolle Tage in Paris erleben, an denen wir einen vielseitigen Einblick in einige Sehenswürdigkeiten
und Plätze der französischen Metropole und das „savoir vivre“ der Franzosen bekamen.

Für weitere Infos dürft ihr gerne unsere Französischlehrkräfte Frau Ostendorf, Frau Klöpping und Frau Janssen ansprechen.

Hier geht es zu den Fotos der Parisfahrt 2019.